Ausstellung: POINT LESS NESS – Halle X – Eröffnung 25.10. 17 Uhr

Die Jungen Kunstler aus Graz sind im Oktober/November 2019 eingeladen, auf den Reininghausgründen im Rahmen des OPEN.LAB die Halle X mit ihrem Ausstellungsprojekt POINT LESS NESS zu bespielen. Dafür wird die Halle X noch einmal, vor dem geplanten Rückbau im Frühjahr 2020 vom Team des OPEN.LAB in Kooperation mit den Künstlern aktiviert und zum temporären Kunstspot!

Eröffnung: 25.Oktober 2019, 17 Uhr
Ausstellungsdauer: 25.10. – 15.11. – Öffnungszeiten: Mi-Sa 15-19 Uhr

POINTLESSNESS

EINMAL MIT OHNE LANGWEILIG ZUM MITNEHMEN BITTE.

Wann beginnt die Zukunft? Oder Sinn wir schon da? Und was ist überhaupt los mit dieser Jugend?

EINMAL MIT OHNE LANGWEILIG ZUM MITNEHMEN BITTE.

Ab 25. Oktober zeigen die besten NachwuchskünstlerInnen Österreichs auf den Reininghaus Gründen Graz was in ihnen steckt.

In einem Multimedialen Spektakel wird der Sinn des Lebens erklärt, für mehr Gartenzwerge rebelliert und die facebookpost-moderne eingeläutet.
Unter dem Motto Jetzt noch billig, morgen berühmt schaffen die jungen KünstlerInnen mit Filmen, Malereien, Poetryslams, Musik, Fotografien und Performances einen Kunstgriff ins Klo der Cool tua-szene Cyberkunst die morgen schon Kult ist. 

pointlessness.org

TEAM:

Lukas Diemling | Grafikdesign, Ausstellungstypografie, Leitsystem

Miro Schober | Projektleitung, Kuration

Eva Wichmann | Ausstellungsaufbau

Pascal Pablo Silvester Kriegsauer | 3D Visualisierung, Virtualisierung

KÜNSTLERiNNEN:

Eva Wichmann — Objektkunst

Valentin Pagany — Malerei

Miro Schober — Mixed Media, Aktionskunst

Jan Gabriel — Musik, Grafik

Elena Lahaa — Fotografie

Lukas Diemling — Grafik, Fotografie

Dominic Erschen — Fotografie

Maria Herzmaier — Mixed Media

Thomas Sü. — Zeichnung, Druckgrafik

Gea Kalkhoff — Skulptur

Martha Schnuderl — Experimentalfilm, Sprachkunst

Lisa Strasser — Lithografie

Felix Werinos — Fotografie

Gerald Hartwig — Zeichnung

Hanna Besenhard — Installation

Lena Felberbauer — Zeichnung

Leona Leitgeb — Fotografie

Moritz Knauder — Neue Medien

Mirjam Schrei — Malerei, Zeichnung

Jakob Ordner — Mixed Media

Victoria Langenecker — Fotografie

Melly Geyer — Fotorealistische Malerei

13ptx — Model, Kunstfigur

Bexus Potatus — Fotografie, Illustration

Stephan Stiglhuber — Mixed Media