Kooperationen

Es freut uns, über das OPEN.LAB Reininghaus als Grundinfrastruktur in einem weiten Feld an Akteuren zu arbeiten, denen wir über verschiedene Kooperationen die Möglichkeit bieten können in Reininghaus aktiv zu werden.

Einige Kooperationen:

– Schauspielhaus Graz (Produktion vor Ort, 2018)

– HDA Graz + Diagonale (Sommerabend 2017, Sommerabend 2018)

– La Strada (Grundinfrastruktur für Umsetzung Stück 2016)

.-designmonat (Programmpunkte 2016 und 2017)

– Kunstuniversität Graz (Produktion von 5 Diplomstücken vor Ort 2018)

– Institut für zeitgenössische Kunst / TU Graz (Open University 2016)

  Johanna Reiner, Künstlerin Wien (Baumgeschichten 2016, Botanik Cafè, 2017)

– Johannes Hoffmann, Akademie der Bildenden Künste Wien (Baumgeschichten 2016, Botanik Cafè)

– Breathe Earth Collective, (kontinuierliche Arbeit vor Ort seit 2016)

– Clara Robledo, Kolumbien (Workshop 2017)

– Tobias Kestel, white elephant studio (kontinuierliches Mitwirken seit 2016)

– Bernhard Wolf / Matthias Jäger, Künstler (Installation Tennenmälzerei 2017)

– studio ASYNCHROME, (Artists in Residence Winter 2017/18)

– Markus Jeschaunig – Agency in Biosphere, (Artists in Residence Winter 2017/18)

– Livin Streets Festival (OPEN.LAB als Programmpunkt, 2017)

– Kunstverein Roter Keil (temporäre Gallery Q4a – 2017)

– Studierende FH Joanneum

– Reiningherz – StadtdenkerInnen

– Jugendpark, Jugend am Werk, (kontinuierliche Arbeit vor Ort seit 2016)

lokale Akteure aus der Nachbarschaft

– Stadtbaudirektion

– Kulturamt Graz

– Amt für Grünraum und Gewässer

– Umweltamt Graz

– Land Steiermark Kultur

– ÖSW (Quartier 5)

… uvm…